Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

Informatiker/-in / Bioinformatiker/-in der molekulargenetischen Diagnostik

Ihre Hauptaufgaben

  • Aufbau und Management der Bioinformatik eines diagnostischen NGS Analyse Workflows, von der Probenregistrierung bis zur Archivierung der Rohdaten.
  • Erster Ansprechpartner und verantwortlich für die Einrichtung und Unterhaltung der kompletten IT-Infrastruktur des NGS-Labors sowie Integration der NGS-IT in die bestehende IT-Infrastruktur des USZ.
  • Analyse und Interpretation von NGS-Daten (Illumina Plattform).
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Laborpersonal bei der Laborautomation und dem Aufbau eines Laborinformationsmanagementsystems (LIMS).
  • Verantwortlich für die Kooperation im Bereich IT mit einer amerikanischen NGS-Biotech und Definition der Datenschnittstellen.
  • Integration der Schnittstelle zwischen dem bestehenden Sample Tracking (PathoPro) und dem NGS Workflow.
  • Aufbau einer Datenbank für die Analyse von NGS-Daten und Venetzung mit klinischen Patientendaten.
  • Sicherstellung der IT-Qualitätsstandards für ein diagnostisches Labor.
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der (Bio)informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung mit dem Integrieren von Laborgeräten in ein LIMS und im Umgang mit relationalen Datenbanken (MySQL).
  • Erfahrung im Umgang mit NGS-Daten, dem Aufbau eines NGS Workflows und der Arbeit mit Illumina-Sequenziergeräten sind von Vorteil.
  • Praktische und fundierte Kenntnisse in den gängigen Skriptsprachen (beispielsweise PHP, Python, JavaScript, oder Perl).
  • Erfahrung mit UNIX- und High Performance Computing-Umgebung.
  • Sehr gute Kenntnisse in aktuellen Webtechnologien (beispielsweise HTML5, jQuery, CSS).
  • Verhandlungssicheres Englisch.


Arbeitsort:Zürich

UniversitätsSpital Zürich