Das Spitalamt befasst sich mit allen Fragen im Zusammenhang mit der Spitalversorgung des Kantons Bern. Es sorgt in Zusammenarbeit mit den Leistungserbringern für die Sicherstellung einer allgemein zugänglichen, bedarfsgerechten, qualitativ guten und wirtschaftlichen Versorgung mit Spital- und Rettungsleistungen im Kanton.

Um unsere datenbasierten Geschäftsprozesse zu modernisieren und die erfassten Informationen nutzbar zu machen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Wirtschaftsanalytiker/in (Business Analyst) und stellvertretende(n) Leiter/in der Abteilung Finanzen und Controlling 100%

Ihre Aufgaben:
Sie sorgen dafür, dass unsere zentralen, datengestützten Geschäftsprozesse digitalisiert, optimiert und harmonisiert werden. Insbesondere kümmern Sie sich um die Einführung der elektronischen Rechnungsverarbeitung. Sie bilden die Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der ICT. Sie integrieren und verknüpfen vorhandene Daten und Informationen und machen sie für diverse Adressaten und Zwecke nutzbar. Ferner unterstützen Sie die Abteilungsleiterin in ihren Führungsaufgaben und nehmen die Stellvertretung während ihrer Abwesenheit wahr.

Unsere Anforderungen:
Für diese spannende und herausfordernde Aufgabe bringen Sie ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in Richtung Wirtschaftsinformatik oder eine ähnliche Qualifikation mit. Mehrere Jahre als Wirtschaftsanalytiker/in und Datenspezialist/in haben Ihren Blick für das Wesentliche geschärft. Sie können mit unterschiedlichen Betriebskulturen und Auftragsverständnissen umgehen und verschiedenste Anforderungen und Gegebenheiten unter einen Hut bringen. Sie verfügen über ausgewiesene Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens und haben einschlägige Erfahrung in der Durchführung von Projekten im Aufgabengebiet. Sie planen und organisieren gern, denken vernetzt und handeln zielorientiert und besitzen eine grosse Kommunikationsgabe. Dienstleistungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick, konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgezeichnete Deutsch- und Französischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Stelle im Dienst der Spital- und Gesundheitsversorgung. Sie haben vielfältige Kontakte – intern und extern – und spielen eine zentrale Rolle bei der künftigen Ausgestaltung der datenbasierten Geschäftsprozesse des Amtes. Wir verfügen über moderne Anstellungsbedingungen (z.B. Jahresarbeitszeit) sowie gut eingerichtete Arbeitsplätze im Herzen der Berner Altstadt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Katja Mocellini, Leiterin Abteilung Finanzen und Controlling (031 633 78 65) sowie Annamaria Müller, Vorsteherin des Spitalamtes (031 633 79 61).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 28. Oktober 2016 per E-Mail an info.apo.gs@gef.be.ch. Bitte verwenden Sie das Kennwort „SPA/Finanzen und Controlling“. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Arbeitsort:Bern

Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern
Rathausgasse 1
3011 Bern

Telefon 031 633 79 19

Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.