Beiträge rund um das Thema Beruf & Arbeit

In diesem Themenbereich finden Sie Lektüreempfehlungen rund um das Thema Beruf & Arbeit. Die Redaktion stellt wöchentlich die interessantesten Fachbeiträge aus deutschsprachigen Medien zusammen und legt diese in verschiedenen Themendossiers ab, wie z.B. «Gesundheitsmanagement», «Rekrutieren & Bewerben» oder «Arbeitsmarkt».

Dieses Informationsangebot entsteht in Zusammenarbeit mit MEDIENMONITOR und der Personalfachzeitschrift HR Today.

 

Reorganisationen – zeitgemäss, alltäglich und nicht selten missbräuchlich
«Das Arbeitsverhältnis mit Herrn X wird aufgrund einer Reorganisation des Departements Y aufgelöst.» Dabei handelte es sich um eine Kündigung eines mehrjährigen Arbeitsverhältnisses in einem sechsköpfigen Team eines KMU. Von Reorganisation keine Spur – vielmehr ging es darum, im Zuge einer Neubesetzung im Departement auch gleich Herrn X auf einfache Weise zu ersetzen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Die dunkle Seite des Wissensmanagements in Organisationen
In vielen Beiträgen haben wir förderliche Faktoren für den Wissensaustausch in Organisationen betrachtet und Interventionen diskutiert, um den Wissensaustausch noch weiter zu unterstützen. Seit einiger Zeit wendet sich die Forschung aber gezielt auch der‚ dunklen Seite’ des Wissensmanagements zu. Knowledge Hiding beschreibt das bewusste Zurückhalten von Wissen, das von einer anderen Person angefragt wurde.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Kreative Bewerbungen?
Kreative Bewerbungen: Was spricht dagegen? Es gibt immer wieder kreative Bewerbungen, die mich begeistern. Der Schuss kann allerdings auch nach hinten losgehen. Im heutigen Podcast überlege ich mir, was gegen kreative Bewerbungen spricht und was es braucht, damit solche funktionieren.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Agile & HR: Mehr als nur eine Zweckehe
Wer Fortschritt will, muss agile sein. Agile (engl., [aˈɡiːlə]) ist eines dieser Buzz-Words. Dabei ist agile im Business-Kontext schon 15 Jahre alt. Entstanden in der Software-Entwicklung, hat agile heute in nahezu allen Branchen Einzug gehalten. Funktionen wie Marketing, Produktion, Logistik, Einkauf, sogar die Buchhaltung nutzen agile. Und HR? Liegt noch im Dornröschenschlaf.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Lebenslauf schreiben: Überflüssige Angaben, die ihr weglassen könnt
Es war einmal: Die Zeit, als man im Lebenslauf noch die Berufe der Eltern angab. Oder sein Religionsbekenntnis. Diese Daten könnt ihr beim Lebenslauf schreiben getrost weglassen – und es gibt noch mehr, das ihr euch beim Erstellen des CVs sparen könnt.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Warum du deinen Roboter nicht quälen sollst
Dürfen wir mit intelligenten Robotern anstellen, was wir wollen? Das EU-Parlament denkt über die Zukunft nach.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


«Weiche Faktoren» der (Un-)Gleichstellung in Unternehmen
Während Unternehmen und Verwaltungen heute vielfach über statistische Kennwerte zur Gleichstellung verfügen, sind sie oft nur wenig über kulturelle Dimensionen informiert, die im betrieblichen Alltag zur Ungleichstellung von Frauen und Männern führen. Ein jüngst ins deutsche übersetztes Online-Diagnose-Tool verspricht, diese «weichen Faktoren» aufzuzeigen und bietet auf jeweils spezifische Voraussetzungen zugeschnittene Handlungsansätze.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Beziehungskitt in der Dauerunruhe
Veränderung nervt viele Menschen – weil sie sich nach Stabilität sehnen. In unserer von Veränderung geprägten Welt können Unternehmen ihren Mitarbeitern die gewünschte Stabilität aber oft nicht bieten. Also braucht die Beziehung Unternehmen-Mitarbeiter ein neues Fundament.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Arbeitgeber müssen zuhören lernen
Um die Arbeitgebermarke zu stärken und Bewerber zu finden, müssen Firmen in den Foren ihrer Zielgruppen unterwegs sein. Das erfordert eine neue Kommunikationsstrategie.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>


Arbeitszeugnis: Darf mein Chef die Krankheit erwähnen?
Ich hatte ein Burn-out und fiel für drei Monate aus. Das ist drei Jahre her. Im Arbeitszeugnis wird die Krankheit jetzt erwähnt. Ist das erlaubt?

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>