Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

Bioinformatiker/in 80–100%

Ihre Hauptaufgaben

  • Integration von OMICs-Daten in unser klinisches Datawarehouse, inkl. Analyse und Transformation der OMICs-Daten sowie Programmierung und Überwachung der OMICs-Ladeprozesse
  • Unterstützung von medizinischen Forschungsgruppen im Umgang mit OMICs-Daten
  • Teilprojektleitungen beim weiteren Aufbau des Datawarehouse inkl. Verantwortung für die Planung, Durchführung und Zielerreichung
  • Erarbeitung von Konzepten mit Klinikern und Forschenden
  • Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem Datawarehouse-Entwicklerteam
  • Mitarbeit an der Erweiterung der ETL-Prozesse, an der Durchführung von Auswertungen und an der Implementierung neuer Use Cases
  • Mitarbeit in regionalen und nationalen Gruppen zur personalisierten Medizin, zu klinischen Datawarehouses und zum Datenaustausch
  • Mitarbeit bei der Einwerbung von Drittmitteln

Ihr Profil

    Abgeschlossenes Studium der Bioinformatik

  • Erfahrungen in der Verarbeitung von OMICs-Daten (insbesondere genomics, transcriptomics und proteomics)
  • Von Vorteil sind zudem Erfahrungen in der Projektleitung und mit Datenbanksystemen (Oracle, PostgreSQL) und entsprechenden Abfragesprachen (PL/SQL, SQL, JSON), sowie Kenntnisse im Umgang mit Patientendaten und in personalisierter Medizin
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein für Daten in einem sensiblen Umfeld sowie analytische und vernetzte Denkweise
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams
    Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Schrift und Sprache)

  • Bereitschaft, sich in die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen eines komplexen Fachgebietes einzuarbeiten


Arbeitsort:Zürich

UniversitätsSpital Zürich