Zentrale Informatik
______________________________________________________________________________________________

Die Universität Zürich (UZH) ist mit über 25’000 Studierenden die grösste Universität der Schweiz und erbringt wissenschaftliche Dienstleistungen für Wirtschaft und Gesellschaft.

Als integraler Bestandteil ist die Zentrale Informatik das Informatik-Kompetenzzentrum der Universität Zürich. Für unsere Kunden erbringen wir qualitativ hochstehende und konkurrenzfähige Dienstleistungen und stellen die Grundversorgung der Universität mit den notwendigen Informatikmitteln sicher. Zu Verstärkung unseres Teams ‚Collaboration Solutions & Linux Services‘ suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine motivierte und engagierte Persönlichkeit als

Linux Engineer (Identity Management) 100%

Aufgabenbereich
In unserem dynamischen, hochmotivierten und kompetenten Team werden Sie in den Bereichen Linux/Unix, Identity Management und Directories abwechslungsreiche, herausfordernde und hochkomplexe Arbeiten finden. Da viele Services direkt in unserer Verantwortung sind, planen, steuern und sichern wir den operativen Betrieb derselben durchgängig. Bei einigen wichtigen Kern-Diensten für alle Angehörigen der UZH, z. B. Identity- & Access Management, Directory Services, Messaging und Collaboration (Groupware), übernehmen wir auch die Applikationsverantwortung und -administration.

Unsere Services basieren alle auf Linux Systemen sowie diversen Middleware Produkten und Applikationen aus dem Enterprise Umfeld. Dabei obliegen uns die wichtigen technologischen Entscheidungen wie Architektur, Deploymentprozesse, Netzplatzierung und Scriptautomatisierungen. Das technologische Umfeld umfasst neben der Linux-Distribution Red Hat unter anderem IBM Security Identity Manager, Tivoli Directory Integrator, IBM Websphere, IBM DB2, Ansible, Puppet, LAMP-Stacks, Apache Tomcat, IBM Connections, IBM Domino/Notes, Exim, Spamassassin, OpenLDAP, MySQL, PostgreSQL und diverse Script-/Programmiersprachen (Java, Perl, Python, Javascript, PHP).

Anforderungen
Für unser Team suchen wir eine teamfähige und engagierte Persönlichkeit, welche die übertragenen Aufgaben im genannten Umfeld professionell, engagiert und den geforderten Qualitätsmerkmalen entsprechend verantwortungsvoll umsetzt. Sie verfügen über eine solide berufliche Grundausbildung in der Informatik und bringen ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Linux sowie Identity & Access Management/Directories mit. Ihre Chancen erhöhen sich zudem, wenn Sie Erfahrungen in einem oder mehreren der oben genannten Technologiebereichen mitbringen. Wir begrüssen es zudem sehr, wenn Sie eine weiterführende Ausbildung im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik (Bachelor, Master, HF/FH/Universität) abgeschlossen haben oder aktuell besuchen.

Sprachkenntnisse
Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.

Auskunft erteilt
Bei Fragen gibt Ihnen Roman Meng (Tel.: +41 44 635 67 81, E-Mail: roman.meng@uzh.ch) gerne Auskunft.

Bewerbungen
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19. Mai 2017 in Form einer PDF-Datei an bewerbungen@pa.uzh.ch, Stichwort „Linux Engineer (Identity Management) 100%“.

Wir bevorzugen Direktbewerbungen.


Arbeitsort:Zürich

Universität Zürich

Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.