Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

     

    Detail zur Stellenanzeige:

    Leiter/-in Digitalisierung HR-Prozesse

    Ihre Hauptaufgaben:

    • Verantwortung für die Analyse und Definition der detaillierten Anforderungen an das Personalinformationssystems (PIS)
    • Modellieren, Restrukturieren und Dokumentieren von digitalisierten HR-Prozessen
    • Projektleitung und Durchführung von Meetings mit sämtlichen internen und externen Ansprechpersonen, inklusive Erstellung von Präsentationen, Konzepten und Dokumentationen
    • Aufbereitung der notwendigen Entscheidungs-Grundlagen und Anträgen für verschiedene Gremien
    • Systemtests und Schulung von Systembenutzern durchführen sowie professionelle Rückmeldungen an Systemanbieter

    Ihr Anforderungsprofil:

    • Abschluss oder kurz vor Abschluss eines Bachelor Studiengangs in Betriebswirtschaft, in Wirtschaftsinformatik, von Vorteil mit Weiterbildung als Business Analyst oder äquivalenter Ausbildung
    • Berufserfahrung im Personalbereich mit Begeisterung für Projektarbeit in einem interdisziplinären Umfeld
    • Fundierte Erfahrung in der Leitung Change Projekten
    • Hohe Affinität zu IT-Systemen mit sehr guten MS-Office-Kenntnissen
    • Selbständige Arbeitsweise und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
    • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

    Für weitere Informationen steht Ihnen Christian Buchli, Stv. Bereichsleiter Personaldienst, +41 81 256 68 98, gerne zur Verfügung.


    Arbeitsort:Chur

    Kantonsspital Graubünden