Das Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht (ABA) ist ein Amt der Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion (JGK) des Kantons Bern. Es ist das zentrale Ressourcenamt der JGK. Es steuert und koordiniert die Prozesse und erbringt Dienstleistungen für die zentralen und de-zentralen Fachämter sowie das Generalsekretariat in den folgenden Kernbereichen: Personalmanagement, Finanzen und Rechnungswesen, Informatik und Kommunikationstechnologie Gebäude- und IT-Sicherheit und Organisations-, Infrastruktur und Sicherheitsmanagement. Zudem bietet das Amt weitere Fachberatungen (inkl. öffentliches Beschaffungswesen) und Dienstleistungen (z.B. Projektmanagement, Schulungen, Organisation) und übt die Aufsicht über das Notariatswesen im Kanton Bern aus.

Die Abteilung Informatik ist Bestandteil des ABA und umfasst die Fachbereiche «Fachapplikationen», «Konzernapplikationen», «Account-Management und Projekte». Als Leiter/in der Abteilung Informatik und Mitglied der Geschäftsleitung sind Sie mit einem rund 20-köpfigen Team dafür zuständig, die digitale Transformation in der JGK im Rahmen gesamtkantonaler oder nationaler Strategien nach betriebswirtschaftlichen Kriterien zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Wir suchen per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine Führungspersönlichkeit als

Leiter/in Abteilung Informatik 80-100%

Ihre Aufgaben
Sie sind einerseits für die Gewährleistung eines reibungslosen, effizienten Betriebs der Fach- und Konzernapplikationen der Fachämter der JGK zuständig (Projektmanagement, ICT-Architektur, Service Lieferanten, 2nd Level Support, ICT-Sicherheit und Datenschutz). Anderseits stellen Sie mit Ihrem Team die kontinuierliche Digitalisierung der Arbeitsprozesse und die Integration neuer Technologien sicher und unterstützen die Fachämter bei der laufenden Erweiterung des Angebots an elektronischen Dienstleistungen zugunsten der Bürgerinnen und Bürger (E-Government).

In Ihrer Funktion wirken Sie mit in gesamtkantonalen oder direktionalen Gremien und Projekten. Zudem arbeiten Sie eng mit dem zentral für die Grundversorgung zuständigen Amt für Informatik und Organisation (KAIO) sowie der kantonseigenen Informatikunternehmung Bedag und den weiteren Lieferanten von Software oder anderen Informatikdienstleistungen zusammen, welche Sie gezielt unter Einhaltung von Kosten und Terminen steuern. Dabei werden Sie unter anderem unterstützt von drei Fachbereichsleitern, die Ihnen direkt unterstehen und koordinieren Ihre Aktivitäten auch mit den anderen Supportbereichen des ABA.

Unsere Anforderungen
Wir erwarten von dem/der künftigen Leiter/in eine technische Hochschulausbildung (Uni/FH) mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen über Führungserfahrung, insbesondere in der Steuerung digitaler Projektteams und besitzen die unternehmerische Fähigkeit, auch komplexe Projekte oder Programme zum Erfolg zu führen. Im Weiteren erwarten wir von Ihnen einen breiten technologischen Background und hohes Verständnis der digitalen Welt und politischer bzw. verwaltungsrechtlicher Mechanismen, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Begeisterungsfähigkeit, eine hohe Flexibilität, analytische Fähigkeiten und Erfahrung in Change-Management-Prozessen. Sie sind deutscher oder französischer Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache.

Wir bieten
Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und anspruchsvolle Aufgabe, die Ihnen Spielraum zur aktiven Entfaltung gibt.

Ihre nächsten Schritte
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 26. Oktober 2018 direkt online unter folgendem Link:

>> Online bewerben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Daniel Hügli, Amtsvorsteher, Telefon 031 633 76 24, gerne zur Verfügung.


Arbeitsort:Bern

Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht
Herr Daniel Hügli
Kramgasse 20
Postfach 652
3000 Bern 8