Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

DWH-SPEZIALISTIN / DWH-SPEZIALIST MIT SCHWERPUNKT DATENMANAGEMENT (ETL) 80 – 100% / ZÜRICH FLUGHAFEN

MeteoSchweiz Gut zu wissen
Als ETL-Spezialistin / ETL-Spezialist sind Sie für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Data-Warehouses verantwortlich. Mit Ihren Datenbank- und Programmierkenntnissen unterstützen Sie das Team bei der Lösung von Datenintegrations-, Datenextraktions- und Datentransformationsaufgaben, wie sie typischerweise in einem DWH auftreten. Sie entwickeln Software mit Leidenschaft und prägen mit Ihrem Wirken künftige Methoden zur Datenintegration -bereitstellung und -vermittlung. Ihr hoher Qualitätsanspruch und Ihre strukturierte Arbeitsweise erlauben Ihnen mit Souveränität selbständig Ihre Aufgaben zu bewältigen und sich mit Neugier auch neue Methoden, Konzepte und Themengebiete wie z.B. GIS oder Big Data zu erschliessen.

Das Spektrum dieser anspruchsvollen Stelle erstreckt sich von der Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern über den operationellen Betrieb des bestehenden DWH bis zur Weiterentwicklung der Datenmanagement-Infratruktur und -prozesse.

IHRE AUFGABEN

  • Betrieb und Weiter­entwicklung der DWH Infrastruktur mit dem Fokus auf ETL-Prozessierung
  • Administration und Engineering aller DWH-Komponenten inkl. DB und Applikationen
  • Anforderungsanalyse, Spezifikation, Modellierung, Systementwurf, Engineering, Codierung, Test, Integration, Administration und Dokumentation von Workflows, Applikationen, Schnittstellen, Systemen und Services auf Linux/Unix/Windows im Backend-Bereich des Datenmanagements
  • Erstellen von Anwendungen für die Meteorologie und Klimatologie zum Transport, Integration (DWH), Extraktion, Transformation und Bereitstellung von Daten nach internationalen Richtlinien (z.B. Warnungen oder Meldungen im Flugverkehr)
  • Übernahme und Weiterentwickeln von bestehenden Applikationen und Systeme
  • Sicherstellen des operativen Betriebes mit Pikett-Dienst

IHRE KOMPETENZEN

  • Hochschulabschluss (FH, Uni, ETH) mit mehrjährigem praktischem Know-How im DWH insbesondere ETL-Prozessierung und Datenmodellierung
  • strukturiertes Arbeiten nach ITIL-Prozessen im operativen Betrieb
  • mehrjährige Erfahrung mit ETL-Produkten wie PowerCenter, FME, Pentaho oder Talend etc.
  • sicherer Umgang mit DB-Produkten wie Oracle, PostgreSQL
  • wünschenswert sind Skripting-Kenntnisse (z.B.: Python, Java, PL/SQL, ksh, C, R, etc.)
  • Plattformkenntnisse von Linux, Unix und Windows Systemen
  • Tool-Kenntnisse in Toad, Oracle Cloud Control, Remedy, Confluence, JIRA,GIT
  • Kenntnisse verschiedener Datenformate wie: XML, JSON, RDF, CAB, netCDF
  • erste Erfahrungen in tangierenden Gebieten des Datenmanagements (z.B.: GIS, Big Data, Message Handling,etc.) sind von Vorteil
  • Im Rahmen Ihrer Funktion kommunizieren Sie hauptsächlich in deutscher Sprache und Sie verfügen über gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache. Ihr Interesse am Thema Meteorologie sowie Erfahrungen mit agilen Entwicklermethoden runden Ihr Profil ab


Arbeitsort:Zürich Flughafen

Bundesverwaltung, Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz