Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

     

    Detail zur Stellenanzeige:

    Informatikspezialist/-in für das Geografische Informationssystem (GIS)

    Ihr Aufgabengebiet: Das GIS-Kompetenzzentrum, welches im Amt für Landwirtschaft und Geoinformation angesiedelt ist, betreibt das Geografische Informationssystem (GIS) der kantonalen Verwaltung Graubünden als interner Dienstleister. In einem Team von sechs Mitarbeitenden ermöglichen Sie den kantonalen Dienststellen, ihre gesetzliche Aufgabe effizient wahrzunehmen, indem ihnen GIS-Applikationen, GIS-Werkzeuge und Beratung zur Verfügung gestellt werden. Die Analyse der technischen Bedürfnisse sowie die Beratung der verwaltungsinternen Kundinnen und Kunden bis hin zur direkten Unterstützung der GIS-Anwender-/innen gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet.

    Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss als Ingenieur/-in in Informatik oder Geoinformation und weisen ein fundiertes Wissen in der Entwicklung von praxisnahen Informatiklösungen aus. Sie haben Erfahrung in der Spezifikation, Entwicklung, Erweiterung und Betreuung von Datenbank- und webbasierten Informatiklösungen. Sie sind es gewohnt, sich stets neues Wissen anzueignen, Aufgaben und Probleme zu analysieren, Lösungsvorschläge auszuarbeiten und selbständig umzusetzen. Weiter zeichnen Sie sich durch Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und hohe Zuverlässigkeit sowie eine hohe Leistungsbereitschaft aus. Erfahrungen in der Geoinformatik sind von Vorteil.

    Arbeitsumfang: 100 %
    Arbeitsbeginn: 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung
    Anmeldefrist: 4. Mai 2018
    Kontaktperson: Donat Rischatsch, Telefon 081 257 24 70, donat.rischatsch@alg.gr.ch


    Arbeitsort:Chur

    Kanton Graubünden, Amt für Landwirtschaft und Geoinformation