Wir sind ein selbständiges öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen. Unter einem Dach und aus einer Hand gewährleisten wir im Auftrag des Bundes und Kantons Basel-Stadt die Durchführung der eidgenössischen AHV/IV/EO und weiterer Zweige der Sozialversicherung mit einem Leistungsvolumen von über 1.2 Milliarden Franken. Zu unseren Kundinnen und Kunden zählen Bund, Kanton, Unternehmen, Arbeitgebende, Selbständigewerbende und Arbeitnehmende. Unsere 72 Mitarbeitenden stellen Tag für Tag sicher, dass unser Leistungsauftrag korrekt und zeitgerecht erfüllt wird.

Zur Vervollständigung unseres IT-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

IT-Mitarbeiter/in (100%)

Unser auf VMWare basiertes Virtualisierungskonzept, eine Citrix Benutzerplattform sowie eine Microsoft Systemumgebung bieten die Betriebsebenen für unsere prozessorientierte Branchensoftware AKIS (AusgleichsKassenInformationSystem) an.

Ihr abwechslungsreiches Arbeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben:

  • Support 1st und 2nd Level für unsere Mitarbeitenden, sowie Unterstützung von Mitarbeitenden in den AHV-spezifischen Prozessen
  • Mitarbeit bei der Weiter- und Neuentwicklung unsere Softwareumgebung
  • Integration und Betreuung unserer Systemumgebung
  • Analysieren und realisieren von firmenspezifischen Kundenanforderungen
  • Programmatische Anpassungen (Customizing) der Branchensoftware AKIS, sowie Entwicklung und Unterhalt von Schnittstellen mit SQL, C#, VB (z.B. Implementieren zusätzlicher Funktionalitäten)
  • Installieren neuer AKIS-Releases (inkl. Testmanagement) und Mitarbeit in AKIS-Projekten

Für diese Position erwarten wir:

  • Abgeschlossene IT-Lehre oder Bachelor of Science in Informatik oder vergleichbare Aus- und Weiterbildungen
  • Erfahrungen in Datenbankaufbau und Programmierung, sowie gute SQL-Kenntnisse
  • Selbständiges, strukturiertes und analytisches Arbeiten
  • Flexibler Teamplayer mit Ausdauer und hoher Lernbereitschaft (Flexibilität: Bereitschaft Einsätze abends resp. am Wochenende zu leisten)
  • Bereitschaft, sich in die komplexe Materie der Sozialversicherungen einzuarbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealalter zwischen 28 und 40 Jahre

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Dauerstelle mit viel Eigenverantwortung und zeitgemässen Anstellungsbedingungen. Dazu gehören Weiterbildungsmöglichkeiten und eine moderne Infrastruktur.

Möchten Sie Ihr Können in einem dynamischen und motivierten Team einbringen? Dann erwarten wir gerne Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto sowie den üblichen Unterlagen an untenstehende Adresse oder per Mail an:

monika.schmutz@ak-bs.ch


Arbeitsort:Basel-Stadt

Ausgleichskasse Basel-Stadt
Personal
Frau Monika Schmutz
Wettsteinplatz 1
4001 Basel

Telefon 061 685 22 05



    Dies ist eine Stellenanzeige aus der Kategorie Software-Entwicklung.
    Finden Sie alle IT-Jobs von der Ausgleichskasse Basel-Stadt aus Basel-Stadt.