Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

Applikationsmanager/in Labor- und POCT-Applikationen (60%–100%)

per 01. September oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Betrieb der im USZ eingesetzten Labor- und POCT-Applikationen (MOLIS, PathoPro mit Spracherkennung, Cobas IT-1000, AQURE, DGWeb für externen Datenaustausch, Middelware Systeme für Geräteanbindungen sowie diverse kleine Applikationen verschiedener medizinischer Fachdisziplinen innerhalb der Diagnostik und Pflege)
  • Benutzerunterstützung für die Labor- und POCT-Applikationen (2nd Level Support, Schulungen, ….)
  • Mitarbeit bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung der Labor- und POCT-Applikationen
  • Selbständige Durchführung von Projekten im Umfeld der Labor- und POCT-Applikationen
  • Planung, Evaluation und Einführung neuer Applikationen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Teams innerhalb der Direktion ICT, unseren Medizintechnikern, unseren Systemlieferanten und natürlich dem gesamten klinischen Personal und den Mitarbeitern der Forschungsbereiche

Ihr Profil

  • (Medizin-)Informatikausbildung mit Fach-/Hochschulabschluss oder (medizin-)technische Ausbildung mit Weiterbildung in Informatik
  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen mit Labor Applikationen von Vorteil
  • Interesse am Thema eHealth mit all seinen Facetten
  • Erfahrung in der Applikationsbetreuung und dem Benutzersupport
  • Selbständiges Arbeiten, rasche Auffassungsgabe, Fähigkeit zu vernetztem Denken und teamorientiertem Handeln
  • Eigeninitiative, viel Freude am Umgang mit Menschen und ein hohes Mass an Verlässlichkeit und Dienstleistungsorientierung

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinären und sehr motivierten Team, welches in hohem Masse selbständig und eigenverantwortlich arbeitet, dies aber im steten Austausch mit anderen Teams. Sie arbeiten in einem vielfältigen und sehr spannenden Arbeitsumfeld, in welchem Sie in Berührung kommen mit den neuesten Technologien und Einsatzmöglichkeiten der Informatik und im Speziellen der Laborinformatik.

Sie können bei uns sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen und profitieren von diversen Vergünstigungen für USZ-Mitarbeitehnde. In Absprache mit Ihrem Team sind ausserdem flexible Arbeitszeiten möglich.

Das USZ ist durch seine zentrale Lage gut mit dem Velo und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.


Arbeitsort:Zürich

UniversitätsSpital Zürich