Das Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht (ABA) ist das zentrale Ressourcenamt der Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion (JGK). Es steuert und koordiniert die Prozesse und erbringt Dienstleistungen für die zentralen und dezentralen Fachämter sowie das Generalsekretariat in den folgenden Kernbereichen:
Personalmanagement und Logistik (Raumbewirtschaftung), Finanzen und Rechnungswesen, Informatik und Kommunikationstechnologie sowie Gebäude- und IT-Sicherheit. Zudem übt das ABA die Aufsicht über das Notariatswesen im Kanton Bern aus.

Die Abteilung Informatik ist Bestandteil des ABA und umfasst die Fachbereiche «Fachapplikationen», «Konzernapplikationen», «Account-Management und Projekte». Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine Führungspersönlichkeit als

Fachbereichsleiter/in Fachapplikationen 80-100%

Ihre Aufgaben
Mit Ihren Visionen und Strategien helfen Sie mit die Fachapplikationen der JGK weiter zu entwickeln, die Automatisierung voranzutreiben und die Bürger mit eGovernement einzubinden. Als Bindeglied zwischen Fachamt und Informatik sind Sie in der Lage, mit unseren Kunden die Bedürfnisse zu analysieren, geeignete Lösungen zu evaluieren und anschliessend auch einzuführen. Eine medienbruchfreie Abwicklung von Geschäftsfällen, welche teilweise auch durch die Definition von technischen Schnittstellen erreicht wird, steht im Fokus Ihrer Tätigkeit. Sie sind auch in der Lage, entsprechende Fragestellungen mit unseren Software-Lieferanten, sowohl kommerziell als auch technisch, zu führen.

Mit Ihrem kooperativen Führungsstil vermögen Sie das Team von 6-7 Personen zu motivieren und die Kultur des gegenseitigen Respekts zu fördern. Sie fördern im Team die Eigeninitiative, Kreativität und setzen die Stärken der Mitarbeitende gekonnt ein.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen höheren Fachabschluss im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft. Sie bringen Berufserfahrung im Bereich Projekt- und Servicemanagement mit, Sie sind HERMES und ITIL zertifiziert. Sie können Analysen der Gesamtzusammenhänge von Business-Prozessen durchführen und Schwachstellen identifizieren. Das Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen aufgrund der erfassten Anforderungen sowie die anschliessende Umsetzung in technische Lösungen bereitet Ihnen keine Mühe. Sie sind in der Lage, Lieferanten in Change- und Projektmanagement zu führen und verfügen über umfassendes Verständnis für das Zusammenspiel von Business-Applikationen und Portalanbindungen.

Sie sind eine ergebnisorientierte und kommunikative Persönlichkeit, die sich schnell in die Arbeitsprozesse und Bedürfnisse unserer Kunden hineindenken kann, Optimierungspotentiale erkennt und nachhaltige Lösungsansätze aufzeigen und umsetzen kann. Dabei sind Sie ein umsetzungsstarker Teamplayer und verfügen über eine methodische, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise. Sie verfügen über gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch.

Wir bieten
Wir bieten eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Raum für Eigeninitiative und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie Weiterbildungen. Es erwartet Sie eine moderne Arbeitsumgebung und ein vielfältiges Aufgabengebiet. Der Arbeitsort befindet sich in der Altstadt von Bern.

Ihre nächsten Schritte
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich direkt online auf www.be.ch/jobs bis am 28. April 2019.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Wegmüller, Abteilungsleiter, Tel. Nr. 031 633 85 26.


Arbeitsort:Bern

Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht
Frau Eliane Arnold
Kramgasse 20
Postfach 652
3000 Bern 8

Telefon 031 633 76 80



    Dies ist eine Stellenanzeige aus der Kategorie Support / IT-Services.
    Finden Sie alle IT-Jobs von der Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht aus Bern.