Detail zur Stellenanzeige:

    Die Kantonspolizei Bern als eines der grössten Polizeikorps der Schweiz mit über 2500 Mitarbeitenden gewährleistet Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle, rund um die Uhr.

    Per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

    Informatiker/in Applikationen

    Ihre Aufgaben
    Sie sind für die Betreuung von Fach- und Spezialanwendungen zuständig. Dies betrifft insbesondere die Fachanwendungen von Spezialfahrzeugen, Spezialapplikationen des Botschaftsschutzes und der mobilen Einsatzzentralen sowie weitere Spezialapplikationen der Kantonspolizei Bern. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

    • Incident-, Problem- und Change-Management
    • Wahrnehmen von Aufgaben im Servicemanagement der Anwendungsportfolios (formulieren von Anforderungen und Spezifikationen hinsichtlich der erforderlichen Serivces, Überprüfung der Serviceerbringung gemäss SLA etc.)
    • Koordination von betrieblichen Aufgaben mit internen und externen Partnern (z.B. Planung, Begleitung und Durchführung von Wartungsarbeiten, Umsetzung von Changes)
    • Erstellen von Bedienungsanleitungen und Informationsmaterial
    • Proaktive Überwachung, Monitoring und Interpretation von Reports
    • Ansprechperson bei Projekten
    • Leisten von Pikettdienst

    Ihr Profil
    Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Informatiker/in EFZ. Wir erwarten von Ihnen sehr gute Kenntnisse in den Bereichen des Betriebes, des Unterhalts und der Weiterentwicklung von Fachanwendungen in den genannten Bereichen. Sie verfügen über Erfahrungen im Servicemanagement und sind sich gewohnt, in Zusammen-arbeit mit externen und internen Partnern die sich aus den Geschäftsprozessen ergebenden Anforderungen umfassend zu erfüllen. Sie haben gute bis sehr gute Kenntnisse in der Applikationsentwicklung, in den Bereichen Microsoft Server- und Clientbetriebssystemen sowie in den Bereichen SCCM, SCSM, SCOM etc. Sowohl Ihre rasche Auffassungsgabe wie auch Ihre exakte und speditive Arbeitsweise zeichnen Sie aus. Sie übernehmen gerne Verantwortung, agieren selbstständig innerhalb Ihres zugewiesenen Verantwortungsbereichs, verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und sind gewandt im Umgang mit Dienstleistern und Lieferanten. Sie haben gerne Kontakt zu internen und externen Kunden und verstehen es, deren Bedürfnisse aufzunehmen und entsprechende Mass-nahmen einzuleiten. Ihre Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sind ebenso Teil Ihrer Persönlichkeit wie die Fähigkeit, auch in hektischen Situationen und unter hohem Druck einen kühlen Kopf zu bewahren. Für die Gewährleistung des Pikettdienstes ist der Führerausweis der Kat. B notwendig.

    Wir bieten Ihnen
    Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem lebhaften Betrieb, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeitmodell).

    Ihr nächster Schritt
    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte via Link ‘Jetzt bewerben’.

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Etienne Bill, Systemführer Applikationen, unter der Telefonnummer 031 638 50 49 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


    Arbeitsort:Bern

    Kanton Bern