Das Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht (ABA) ist das zentrale Ressourcenamt der Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion (JGK). Es steuert und koordiniert die Prozesse und erbringt Dienstleistungen für die zentralen und dezentralen Fachämter sowie das Generalsekretariat in den folgenden Kernbereichen: Personalmanagement und Raumbewirtschaftung, Finanzen und Rechnungswesen, Informatik und Kommunikationstechnologie sowie Gebäude- und IT-Sicherheit. Zudem übt das ABA die Aufsicht über das Notariatswesen im Kanton Bern aus. Die Abteilung Informatik ist Bestandteil des ABA und umfasst die Fachbereiche «Fachapplikationen», «Konzernapplikationen», «Account-Management und Projekte». Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und IT-affine Person als Ergänzung unseres Teams «Fachapplikationen», welches heute aus sieben Personen besteht.

Service-Manager/in Fachapplikationen 80-100%

Ihre Aufgaben
Sie sind für das Servicemanagement der in Ihrer Verantwortung stehenden Fachapplikationen zuständig, unterstützen den Projektleiter in der Realisierungsphase des Projekts und bei der Überführung in den Betrieb. Sie bereiten unsere Kunden auf die Einführung vor, begleiten diese und etablieren das Service-Management in den festgelegten Prozessen (ITIL). Ihre Aufgaben beinhalten zudem:

  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeitenden der JGK in der Applikations- und Prozesshandhabung
  • Übernahme des 2nd-Level-Support, wie auch der Schnittstelle zu den Softwarelieferanten und dem 1st Level-Support
  • Koordination der Weiterentwicklung der Applikationen
  • Erstellung, Aktualisierung, Pflege und Verwaltung der notwendigen Dokumentationen
  • Koordination zwischen Leistungsbezüger und Leistungserbringer und Überwachung des Service-Levels
  • Planung und Überwachung des Test- und Releasemanagement der Applikationen
  • Unterstützung der Abteilung Informatik im Testmanagement
  • Selbständige Umsetzung von Teilprojekten im Bereich Digitalisierung

Unsere Anforderungen
Sie haben eine Ausbildung als Informatiker EFZ mit Weiterbildung in Richtung Wirtschaftsinformatiker HF/FH oder Betriebswirtschaft absolviert. Sie bringen Berufserfahrung im Servicemanagement mit, ergänzt mit einer Ausbildung in Servicemanagement (bspw. ITIL Foundation) oder der Bereitschaft, eine solche Ausbildung zu absolvieren.

Sie sind eine ergebnisorientierte und kommunikative Persönlichkeit, die sich schnell in die Arbeitsprozesse und Bedürfnisse unserer Kunden hineindenken kann, Optimierungspotentiale erkennt und nachhaltige Lösungsansätze aufzeigen und umsetzen kann. Dabei sind Sie ein/e umsetzungsstarke/r Teamplayer/in und verfügen über eine methodische, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise. Sie verfügen über gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch.

Wir bieten
Wir bieten eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Raum für Eigeninitiative und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie eine moderne Arbeitsumgebung mitten in der Berner Altstadt mit flexiblen Jahresarbeitszeiten und ein vielfältiges Aufgabengebiet.

Ihre nächsten Schritte
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich direkt online bis am 27. Mai 2019.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Alain Flückiger, Stellvertretender Fachbereichsleiter Fachapplikationen, unter Tel. Nr. 031 633 73 81 gerne zur Verfügung.

>> Online bewerben


Arbeitsort:Bern

Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht
Frau Eliane Arnold
Kramgasse 20
Postfach 652
3000 Bern 8

Telefon 031 633 76 80



    Dies ist eine Stellenanzeige aus der Kategorie Support / IT-Services.
    Finden Sie alle IT-Jobs von der Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht aus Bern.