Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

Security Engineer und Operation

Ihre Aufgaben:

  • Integration und sicherstellen eines störungsfreien Betriebs der IT Security Management Tools unter Einhaltung der Service Level Agreements sowie der Dokumentationen (Installation, Betrieb, Migration, Backup, etc.)
  • Planung und Umsetzung von Datenintegrationen mit Security-Event-Quellen (Server, Netzwerk, Datenbanken, Malware-Analyse-Tools, etc.) und Referenzdatensystemen
  • Stetige Erweiterung und Optimierung der IT Sicherheits Tool Landschaft. Inklusive dem Automatisieren von Vorgängen mittels Scripting und Programmierung (Bash, Python, Perl)
  • Anbinden neuer Log-Quellen und umsetzen von definierten Use Cases für unseren SOC
  • Weiterentwicklung der Daten-Filter und Korrelations-Regeln für Monitoring (Security and Operation)
  • Planen und Bereitstellen von neuen Versionen und Releases inklusive der entsprechenden Dokumentationen
  • Unterstützung der Anwender bei der Nutzung der SIX Monitoring Plattformen (Security and Operation)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Lehre und/oder höhere Fachausbildung (Fachhochschule oder Universität) in Informatik oder Engineering
  • Solide Erfahrung mit diversen Security Tracking and Monitoring Tools, wie: Splunk, Tanium, Q-Radar/Watson
  • 2-4 Jahre praktische Erfahrung und gute Kenntnisse im Aufbau, Betrieb und Unterhalt von Applikationsumgebungen (u.a. Splunk, Tanium, Symantec CCS) auf Linux und Windows Plattformen (Red Hat, SLES, Windows 2008R2)
  • Gutes technisches Verständnis und umfassende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten um eine bestehende Umgebung zu übernehmen, überwachen und weiter zu entwickeln
  • Kommunikative, teamfähige, belastbare Person
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Gute Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)


Arbeitsort:Zürich

SIX Management AG