Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

Senior ICT-System-Spezialist/Senior ICT-System-Spezialistin Active Directory 80–100%

Als Senior ICT-System-Spezialist/Senior ICT-System-Spezialistin Active Directory sind Sie für die Integration, Umsetzung und Betrieb von innovativen Lösungen im Bereich der Identity Management Technologien, insbesondere Microsoft Active Directory Services verantwortlich und arbeiten eng mit ihren Engineering- und Betriebspartnern zusammen. Unsere Leistungen richten sich nach den zentralen Geschäftsbedürfnissen der Departemente und werden zentral durch das Informatik Steuerungsorgan Bund (ISB) geführt.

Ihre Aufgaben

  • Planen, Evaluieren, Entwickeln, Implementieren und Betreiben von IT-Infrastrukturen im Umfeld von Identity Management Technologien wie Microsoft Active Directory Services (AD DS, AD FS, AD LDS, Azure AD, MIM)
  • Erarbeiten und Umsetzen von Effizienz- und Qualitätssteigerungsmassnahmen durch Automatisieren und Standardisieren im Deployment, System Management und Testing Umfeld
  • Beraten und Mitarbeiten in Kundenprojekten sowie führen interner Vorhaben
  • Unterstützen der Engineering, Betriebs- und Supportpartner bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Identity Management Technologien, insbesondere im Microsoft Umfeld
  • Bewirtschaftung bestehender Betriebsdokumente und Erarbeitung neuer Konzepte, bzw. Projektdokumente

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium (HF/FH/Uni) im Bereich Informatik mit aktueller Microsoft Zertifizierung (MCSE) oder adäquate Ausbildung mit langjähriger Praxiserfahrung
  • Fundierte Windows Server, Active Directory Services und PowerShell Scripting Kenntnisse, vielseitiges Know-how in Identity Management Technologien, Virtualisierungstechnologien, Backup/Restore, Netzwerk und Sicherheit
  • Ausgewiesene Fachführungskompetenzen in der Projekt- und Auftragsleitung, im Führen und Coachen von Fachspezialisten/Fachspezialistinnen sowie sehr gute Vernetzungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Selbstständige sowie methodische Vorgehens- und Arbeitsweisen, geprägt von Zuverlässigkeit, Lösungs- und Ergebnisorientierung
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen und gute Englischkenntnisse von Vorteil


Arbeitsort:Bern/Zollikofen

Bundesverwaltung, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT