Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.

 

Detail zur Stellenanzeige:

System-Administrator/System-Administratorin III Datenbanken Oracle und MS-SQL (BAD_20100281) 80–100% / Bern/Zollikofen

Der Bereich Betrieb Datenbanken (BTR-BAP-BAD) stellt im Gesamtzusammenhang der End-to-End Leistungen für die Kunden den Betrieb für hochverfügbare Oracle-, MS-SQL- und MariaDB-Datenbanken sicher. Deshalb braucht es Sie! Dank Ihnen können wir einen stabilen Datenbankbetrieb unter der Einhaltung der für die Anwendungen definierten Service Level Agreements (SLA) garantieren.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellen der Verfügbarkeit der Oracle- und MS-SQL-Datenbanken und deren gesamten Services, unter anderem auf der Exadata-Plattform von Oracle
  • Betreiben der ExaData Systeme sowie der Oracle- und MS-SQL Datenbanken im gesamten Lifecycle, inkl. Überwachung, Störungsbehebung und Problemlösung bis hin zur Fehlerbehebung und der kontinuierlichen Optimierung und Verbesserung
  • Produktivsetzung neuer Oracle- und MS-SQL Datenbanken und Releases, Migrationen sowie Support bei technischen Störungen im Datenbankbetrieb
  • Planen und Durchführen von Changes und standardisierte Umsetzung von Kundenaufträgen sowie das Erstellen von Dokumentationen der Systemumgebungen und Verfassen und Überarbeiten von Betriebsdokumentationen
  • Nach Möglichkeit: Stellvertreten des Bereichsleiters Datenbanken bei der Personalkostenplanung, bei der fachlichen Anleitung von Kollegen/Kolleginnen und weiteren Personalgeschäften inkl. Vertretung in verschiedenen Gremien

Ihre Kompetenzen

  • Fundierte IT-Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich der Systemadministration von Oracle- oder MS-SQL-Datenbanken und Erfahrung im Betrieb von Exadata Engineered Systems
  • Sicherheit im Umgang mit hochverfügbaren und sicherheitskritischen Systemen wie DataGuard, Cloud Control, ODA, RAC, OID im Oracle Umfeld sowie Kenntnisse von MS-SQL Server ab Version 2012, TSQL und Kenntnisse der Microsoft Active Directory Architektur und Erfahrung inkl. Leisten von Pikettdienst (7×24)
  • Unterstützende, engagierte Persönlichkeit, die sich ein verbindliches, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten gewohnt ist und als kommunikativer und engagierter Teamplayer gerne Anlaufstelle für interne und externe Kunden ist
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache zum Lesen von Fachliteratur und Führen von Fachgesprächen sowie einer zusätzlichen Amtssprache sind von Vorteil
  • Für die Stellvertretung des Bereichsleiters sind Führungs- und/oder Projektleitererfahrungen von Vorteil. Hohe Sozialkompetenzen in Verbindung mit einem Gespür für das Wesentliche sowie eine hohe Lösungsorientierung kombiniert mit einer zielstrebigen Arbeitsweise


    Arbeitsort:Zollikofen

    Bundesverwaltung, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT